Forschung & Entwicklung

Zu den wichtigsten Produkten, die in Europa im Rahmen eines globalen Forschungsprogramms untersucht werden, geh├Âren:

Pipeline

Entwicklungscode / nicht gesch├╝tzter NameEinstufungIndikationenEntwicklungsphase
PitavastatinHMG-CoA-Reduktase-InhibitorDyslipid├ĄmieVietnam
RipasudilRho-Kinase-HemmerGlaukom und okul├Ąre Hypertonie


Fuchs Endothel Hornhautdystrophie


Vietnam




PemafibrateSelektiver PPAR╬▒-Modulator

Dyslipid├Ąmie




Prim├Ąre Gallencholangitis



Malaysia


Pemafibrate/
Tofogliflozin
Selektiver PPAR╬▒-Modulator/ SGLT2-InhibitorNichtalkoholische Stratohepatitis
K-161Krankheit des trockenen Auges

Anmerkungen

  • Es wird nur ein Produkt im klinischen Stadium aufgef├╝hrt. Diese Liste enth├Ąlt nicht alle Produkte.
  • Ein Produkt im klinischen Stadium ist definiert als ein Produkt, f├╝r das ein Regulierungsverfahren f├╝r die Einleitung einer ersten klinischen Studie festgelegt wurde (z. B. Anwendung neuer Pr├╝fpr├Ąparate in den USA, Anwendung klinischer Studien in Europa, Benachrichtigung ├╝ber klinische Studien in Japan oder ein ├Ąhnliches Verfahren in anderen Regionen) und ein Regulierungsverfahren f├╝r die Einstellung der Entwicklung wurde nicht durchgef├╝hrt, oder in Regionen, in denen eine Genehmigung erwartet wird, wurde keine beh├Ârdliche Genehmigung eingeholt.
  • Ein Produkt, dem der internationale nicht gesch├╝tzte Name (INN) zugewiesen wurde, wird als nicht gesch├╝tzter Name aufgef├╝hrt. Andernfalls wird ein Entwicklungscode verwendet.
  • Diese liste zeigt die am weitesten fortgeschrittene Entwicklungsphase f├╝r ein Produkt, die sich in mehr als einer Phase zwischen L├Ąndern und / oder Regionen befindet. Dar├╝ber hinaus werden auch L├Ąnder und Regionen aufgef├╝hrt, in denen ein beh├Ârdlicher Antrag auf Genehmigung f├╝r das Inverkehrbringen (z. B. ein neuer Arzneimittelantrag in den USA) mit einer noch nicht erteilten Genehmigung eingereicht wurde.
  • Diese liste enth├Ąlt auch ein Produkt im klinischen Stadium f├╝r neue Indikationen, auch wenn es bereits f├╝r andere Indikationen zugelassen wurde.

Weitere Informationen zu unserem Forschungs- und Entwicklungsprogramm finden Sie unter https://www.kowa.co.jp/eng/business/health/development.html

Meldung von unerw├╝nschten ereignisberichten

Kowa ├╝berwacht routinem├Ą├čig die sicherheit aller seiner medikamente. Dazu geh├Âren die ├ťberpr├╝fung von sicherheitsdaten aus klinischen studien sowie die sammlung von berichten und f├Ąllen unerw├╝nschter ereignisse f├╝r vermarktete produkte.

Patienten und freiwillige in klinischen studien, die ein unerw├╝nschtes ereignis melden, m├╝ssen sich an den pr├╝fer wenden.

F├╝r spezifische medizinische informationsanfragen wenden sie sich bitte an den f├╝r den vertrieb zust├Ąndigen partner in Ihrem Land.

F├╝r die meldung unerw├╝nschter ereignisse innerhalb der Europ├Ąischen Union wenden sie sich bitte an den lokalen distributor oder Recordati

F├╝r die meldung unerw├╝nschter Ereignisse im Nahen Osten und Nordafrika (MENA) wenden sie sich bitte anÔÇŽ

kontaktieren Sie uns






    Ich best├Ątige, dass ich die Bedingungen der Datenschutzerkl├Ąrung gelesen und akzeptiert habe